Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Anschrift

MANA-Verlag
Hartmut Jäcksch
Eichhorster Weg 80
13435 Berlin
Tel.: 030/40303805
Fax: 030/40375995

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem MANA-Verlag und dem Besucher der Homepage (Besteller bzw. Kunde) gelten ausschließlich die hier dargelegten, zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen, Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt der MANA-Verlag nicht an. Ausnahme ist eine ausdrückliche Zustimmung des MANA-Verlags.

2. Bestellung

Sie können per Telefon, Fax oder e-Mail bestellen. Ihre Bestellung führen wir gemäß unseren, zum Zeitpunkt der Bestellung jeweils aktuellen, nachfolgend aufgeführten AGB durch.

Auf unserer Homepage können Sie nach herzenslust serven. Sollten sie ein Produkt erwerben wollen, legen Sie dieses per Klick in den virtuellen Warenkorb. Sie haben die Möglichkeit, unser Angebot in aller Ruhe zu durchstöbern.

Der Bestellvorgang wird erst eingeleitet, wenn Sie das Feld “Warenkorb" anklicken. Dann sehen Sie im Überblick sämtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Nun haben Sie die Möglichkeit, einzelne oder sämtliche Produkte aus dem Warenkorb zu entfernen. Verbleiben Produkte im Warenkorb, die Sie erwerben möchten, setzen Sie den Bestellvorgang fort. Hierzu aktivieren Sie das Schaltfeld “Kasse" wiederum per Klick. In dem sich öffnenden Bereich werden Sie gebeten, relevante Kundendaten einzugeben, die für die Bestellung nötig sind. Hierzu zählt eine evtl. abweichende Lieferadresse, die gewünschte Zahlungsart oder ggf. ein Gutscheincode. Nun müssen Sie per Klick bestätigen, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen haben und akzeptieren.Nun erhalten Sie einen Überblick über Ihre Bestellung und die anfallenden Kosten. Sie haben die Möglichkeit Ihre Bestellung nochmals zu überprüfen, bevor sie versendet wird. Während dieses gesamten Bestellvorganges haben Sie auch immer die Möglichkeit, durch das Klicken auf den “zurück"-Knopf zu vorherigen Schritten zurückzukehren und dort ggf. Veränderungen vorzunehmen.

Erst durch das Klicken auf die Schaltflächje “Kaufen" wird die Bestellung abgeschlossen und an den MANA-Verlag gesendet. Erst mit diesem Klick erklären Sie verbindlich, das Se die Produkte kaufen möchten.

3. Vertragsabschluss-Informationen

Die Vertragssprache/Verkehrssprache ist Deutsch. Unsere Homepage dient zu Ihrer Information und bietet die Möglichkeit, Produkte zu erwerben. Wir haben diese Seiten mit größter Sorgfalt für Sie zusammengestellt, jedoch behalten wir uns Irrtümer vor und garantieren nicht für die Richtigkeit der gemachten Angaben. Der Kaufvertrag über die ausgewählten Produkte ist ab Annahme bzw. mit Absenden Ihrer Bestellung gültig. Grundlage ist ein verbindliches Angebot des MANA-Verlags. Nach Vertragsabschluss erhät der Kinde eine E-Mail-Bestätigung. Die Bestellung wird gespeichert und kann auf Anforderung eingesehen werden, soweit sie noch vorliegt und noch nicht gelöscht wurde. Um Irrtümer auszuschließen, bitten wir Sie, Bestellnummer, sondern auch ISBN, Autor und Titel bei Auftragsbestätigung auf eventuelle Abweichungen zu prüfen und uns diese unverzüglich mitzuteilen. Falls eine Abweichung zwischen Bestellung und Bestätigung erkannt wird, jedoch die Ware schon auf den Weg gebracht wurde, bitten wir Sie, die Sendung bis zur Rücknahme ungeöffnet und unversehrt zu halten, damit eine Verschlechterung oder Wertminderung der Lieferung und der enthaltenen Waren durch Sie ausgeschlossen werden kann. Die Kosten der Rücknahme gehen dann zu unseren Lasten, soweit Sie die Abweichungen nicht vor der Auslieferung erkennen und uns rechtzeitig mitteilen konnten.

4. Besondere Bedingungen beim Kauf von Elektronischen Büchern (E-Books)

Der MANA-Verlag bietet auch E-Books an, deren Inhalt nach dem Erwerb des Nutzungsrechts zum Daten-Download durch den Kunden diesem zur Verfügung steht. Hierbei handelt es sich um Daten, die Sie im epub-Format (lesbar auf allen E-Book-Readern, ausgenommen Kindle-eReadern), bzw. im pdf-Format (auf allen Geräten lesbar) erwerben können.

Auch die Inhalte unserer E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Sie sind nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Als Käufer erhalten Sie ein nicht übertragbares, persönliches Nutzungsrecht für Einzelnutzer, das nur den privaten oder dienstlichen Gebrauch einschließt. Nur in diesem eng umrissenen Bereich ist eine (für den eigenen Gebrauch) Kopie der Daten erlaubt. Jede weitere Bearbeitung, Vervielfältigung, Weitergabe oder ein Verkauf bzw. öffentliche Zugänglichmachung (vollständig oder in Teilen, z. B. im Internet), egal in welcher Form, ist nicht erlaubt und außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechts strafbar.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir beabsichtigen, jedes E-Book beim Download mit einem persönlichen Wasserzeichen individuell zu markieren, um eine missbräuchliche Nutzung verfolgen zu können. Beim Kauf eines E-Books mit Wasserzeichen (Social DRM) werden die zur Erstellung des Wasserzeichens nötigen Daten des Kunden an den MANA-Verlag übermittelt.

5. Nichtverfügbarkeit von Produkten (Vorbehalt)

Trotz verbindlichen Angebotes behält sich der MANA-Verlag bei Bestellung durch den Kinden vor, nicht verfügbare, nicht vorrätige, vergriffene oder noch nicht Lieferbare Produkte nicht auszuliefern. In einem solchen Fall erhält der Kunde einen schon gezahlten Kaufpreis unverzüglich zurückgezahlt.

6. Verpflichtung der Buchpreisbindung

Buchpreise unterliegen der Buchpreisbindung. Ausgewiesene Ladenpreise sind daher nicht verhandelbar. Falls auf unseren Seiten irrtümlich ein falscher Preis angegeben ist, gilt der für Deutschland gebundene Ladenpreis. Wenn der von uns angegebene Preis höher liegt, berechnen wir ohne weitere Erklärung den niedrigeren gebundenen Preis. Wenn der von uns angegebene Preis niedriger ist, werden wir zurückfragen, ob Sie das Produkt zu dem höheren gebundenen Ladenpreis dennoch haben möchten und erwarten vor Lieferung Ihre Bestätigung.

Haftung, Gewährleitung und Mängelexemplare

Waren mit belegbaren Mängeln nehmen wir ohne Weiteres im Austausch zurück. Falls wir Ihnen in angemessener Zeit keinen Ersatz beschaffen können, bieten wir Ihnen an, den Kaufvertrag rückgängig zu machen bzw. den Kaufpreis nachträglich herabzusetzen. Die Gewährleistungsfrist richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen und beträgt 24 Monate. Sie beginnt mit der Auslieferung der Ware. Auch die Beseitigung der Mängel richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei der Käufer daraus resultierende Forderungen nicht an Dritte abtreten kann. Weitergehende Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen.

Preisänderungen

Preisänderungen sind dem Verlag vorbehalten. Falls ein Buchpreis aufgrund der Preisbindung nach oben korrigiert werden muss, werden wir Sie vor Auslieferung informieren und Ihr Einverständnis abwarten.

7. Lieferung und Zahlung

Es gelten die Zahlungs- und Lieferbedingungen des MANA-Verlages lt. vorliegender AGB. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Käufer Eigentum des MANA-Verlags. Die Lieferung erfolgt auf Rechnung innerhalb von 14 Tagen ohne Abzug nach Rechnungsstellung bzw. auf eine der möglichen Zahlungsarten. Bei Internetbestellung behält sich der MANA-Verlag vor, erst nach Vorauszahlung zu liefern. Verzug tritt nach Ablauf der genannten Frist ein. Der MANA-Verlag ist sodann berechtigt, Verzugszinsen zu berechnen, die 5 % über dem jeweilgen Basiszinssatz der Deutschen Bundesbank liegen. Die Geltendmachung eines darüber hinaus gehenden Verzugsschadens bleibt davon unberührt. Die Lieferung des MANA-Verlages erfolgt zeitnah jedoch spätestens eine Woche nach Bestelleung.

8. Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Widerruf ist zu richten an:

MANA-Verlag
Hartmut Jäcksch
Eichhorster Weg 80, Haus C
13435 Berlin
Tel: 030 – 40 30 3805
Fax: 030 – 40 37 5995
e-Mail: info@mana-verlag.de

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standartlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem sie Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Musterformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, können Sie dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden: Widerrufsformular.

– Ende der Widerrufsbelehrung –

Ausschluss, vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferungen von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Ein Widerrufsrecht besteht ferner nicht bei Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Ein Widerrufsrecht besteht außerdem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

9. Alternative Streitbeilegung gemäß Art 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit. Bei Problemen wenden Sie sich bitte direkt an info@mana-verlag.de oder telefonisch direkt an den Verlag (030-40 30 38 05), der gerne gemeinsam mit Ihnen eine Lösung erarbeitet.

10. Verwendetes Bildmaterial

Auf dieser Website wurde Bildmaterial von Autoren und Fotografen verwendet, die bildnah genannt sind.
Die Urheber der gezeigten Coverfotos sowie deren Ausschnitte in den jeweilgen Headern sind im jeweilgen Produkt genannt.