Verlag


Der MANA-Verlag

Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele
Freude, Gesundheit, Schönheit der Natur, Reisen und Kultur.
Darum Mensch sei weise!
Höchste Zeit ist’s, reise, reise. *

(Wilhelm Busch)

 

Der MANA-Verlag ist ein kleines und unabhängiges Unternehmen mit Sitz in Berlin. Es gehört keiner Verlagsgruppe an und ist somit frei in all seinen Entscheidungen. Insbesondere in den Bereichen Programmentwicklung und Redaktionsarbeit legen wir Wert auf diese Feststellung.

Seit der Gründung hat der MANA-Verlag Reihen entwickelt, deren Titel auszeichnet, dass sie Themen und Inhalte differenziert, komplex, attraktiv und aktuell darstellen. Diese Titel und Reihen erscheinen in den Verlagsrubriken “Länder", “Reisen" und Bildung" und haben im Buchmarkt jeweils Markencharakter erreicht.

Die Verlagsprodukte richten sich an Endkunden, die sich nicht nur auf eine Reise vorbereiten wollen, sondern auch Interesse an Land und Leuten haben.

Die Titel des MANA-Verlags werden in gedruckter Version und zum Teil auch digital angeboten. Der Vertrieb und die Auslieferung der Print-Produkte in den Buch- und Nebenmarkt wird vom Reisevertriebsspezialisten GeoCenter (Stuttgart) durchgeführt und dort mit 11 Außendienstmitarbeitern unterstützt. Die digitale Vermarktung erfolgt durch den Onlinevertriebsspezialisten “Libreka!".

Die Netzvermarktung wird vom MANA-Verlag selbst gesteuert und beinhaltet neben der Homepage mit Shop und Online-Endkunden-Magazin auch eine B2B-Site, themenspezifische Landingpages sowie das gesamte Social Media.

MANA-Verlag

* Das Wichtigste am Reisen ist nicht das Fortbewegen, sondern das mit der Fortbewegung verbundene Erfahren von Ländern, Menschen und Kulturen. Somit findet das Reisen auch und vor allem im Kopf statt. Unsere Bücher sollen vor, während und nach der Reise helfen, Erfahrungen zu sammeln. Dies ist eine Form von Bildung, die uns und die Welt ruhig ein bischen besser machen darf. (Hartmut Jäcksch)