Sechs Klimazonen in nur einem Land


Japan – ein Land, das uns fremder und gleichzeitig vertrauter nicht sein könnte. Wir verbinden dieses Land mit der Delikatesse Sushi, mit Manga-Heften, aber auch mit den unterschiedlichsten Automarken, die heutzutage aus dem hiesigen Markt nicht mehr wegzudenken sind.

Doch das Land hat noch vieles mehr zu bieten.

Japanologin Susanne Phillipps beleuchtet in ihrem Länderporträt „Japan – Alles, was Sie über Japan wissen müssen“ das Land genauer und bringt uns die Natur und Geschichte, die Politik und Lebensart, die einzigartige Kultur und einige der Regionen näher.


Heute geht es weiter mit unserer kleinen Japan-Serie mit einigen interessanten Exkursen über das Land. Nachdem wir etwas über die Entstehung der Inselkette und das heutige Japan erfahren haben, geht es heute um die unterschiedlichen Klimazonen Japans.

 

Hayato-Shin_Kozushima-island-Tokyo-Japan_unsplash

Foto: Hayato Shin, Kozushima Island, Tokyo, unsplash 


In Japan gibt es die verschiedensten Vegetations- und Klimazonen, was durch Japans Lage, die bunt gemischte Landschaftsformation aus Gebirgen und Felsenküsten und nicht zu vergessen die unglaubliche Ausdehnung der Inseln zustande kommt.

Vier ausgeprägte Jahreszeiten regieren hier das Land. Diese unterscheiden sich neben den Temperaturänderungen besonders durch den Wechsel der Windrichtung. Wenn im Sommer noch heiße und feuchte Luft aus Südosten vom Pazifik her weht, überziehen im Winter heftige Schneefälle die Nordwestküste Japans. Doch anderswo kann es im Winter schon wieder viel wärmer sein und im Sommer dafür deutlich kühler als noch an der Pazifikküste.

Diese teils gravierenden Unterschiede führen dazu, dass die japanischen Inseln insgesamt in sechs Hauptklimaregionen unterteilt werden können. Ob kalt-gemäßigt, gemäßigt-warm oder Subtropen – Japan bringt all diese Vielfalt mit sich. Ein Land, das voller Überraschungen steckt!


japan-laenderportraet


Wenn Sie mehr über die Geografie des Landes erfahren möchten, werfen Sie doch einen Blick in das Buch. Hier geht es zum Länderporträt. Auch im MANA-Programm: „Keine Angst vor Japan“ von Wolfgang Beckmann. In diesem Länderhandbuch SPEZIAL erfahren Sie mehr über Ihre Reise nach Japan.

 

Kommentar erstellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.