Englisch lernen mit Kaplan

Ruckzuck zu Englischkenntnissen


Advertorial

Dein nächster Sommerurlaub steht an? Du freust dich schon riesig auf die Entdeckung deiner Reisedestination, fürchtest dich jedoch davor, wie du dich vor Ort verständigen wirst? Englischkenntnisse sind hier die Lösung. Solide Englischkenntnisse sind von großer Bedeutung für die eigene Karriere, sind unumgänglich für die internationale Kommunikation und sind essentiell, um Zugang zu einer breiteren Palette an Informationen und Inhalten erhalten zu können. Viele entscheiden sich für das Englisch lernen im Ausland; du kannst aber natürlich auch von zuhause aus zur Verbesserung deiner Englischkenntnisse beitragen. Poliere vor deinem Urlaub deine Sprachkenntnisse auf, um dir keine Sorgen mehr darüber machen zu müssen, wie die Kommunikation vor Ort ablaufen wird.

Das Erlernen einer Fremdsprache mag zwar zu Beginn als eine unbezwingbare Herausforderung erscheinen, mit ein paar Tricks, die du ganz einfach in dein alltägliches Leben integrieren kannst, kannst du jedoch gute Fortschritte in der Fremdsprache machen. Dieser Artikel zeigt dir, wie du mit einfachen Mitteln dein englisches Hörverständnis, dein Leseverständnis sowie deine Sprach- und Schreibfähigkeiten verbessern kannst.

Lies jeden Tag auf Englisch

Englisch lernen mit Kaplan

Dein Handy bietet dir, mit seiner Internetverbindung, überall Zugang zu Informationen und Lesematerial. Bist du gerade auf dem Weg zur Arbeit und hast ein paar Minuten Zeit? Nutze sie und lies etwas. Es ist ganz gleich ob du einen Facebook-Post, einen Zeitungsartikel oder ein Buch auf englischer Sprache liest; Hauptsache du liest. Wir empfehlen dir täglich 20 Minuten lang Inhalte auf Englisch zu lesen. Durch das Lesen bereicherst du dein Vokabular und verbesserst sogar unterbewusst deine Rechtschreibkenntnisse.

Höre Musik und schaue Serien/Filme auf Englisch an

Englisch lernen mit Kaplan

Höre dir deinen Lieblingssong mehrmals an. Stoppe das Lied und schreibe all das was du verstanden hast nieder. Vergleiche anschließend deine Notizen mit dem Originaltext. Sei nicht entmutigt, wenn du zu Beginn nicht alle Wörter verstehst. Mit ein wenig Übung wirst du dich schnell verbessern können. Du liebst es deine Lieblingsserie zu schauen und bist verrückt nach Filmen? Fange doch an deine Lieblingssendungen in der Originalsprache anzuschauen. Die ersten Folgen wirst du wahrscheinlich noch nicht hundertprozentig verstehen- hier kannst du gerne die Untertitel auf englischer Sprache einstellen. Mit der Zeit wird es dir jedoch immer leichter fallen, den Inhalten auf Englisch zu folgen. Dies liegt daran, dass du dich an die Stimmen der Schauspieler und an ihre Art zu sprechen gewöhnen wirst.

Rede auf Englisch

Englisch lernen mit Kaplan

Eine Sprachreise ins englischsprachige Ausland bietet eine effektive und gute Möglichkeit, um mit Muttersprachlern in Kontakt treten zu können. Das Eintauchen in eine anglophone Kultur beschleunigt den Lernprozess nämlich ungemein. Du hast jedoch leider zurzeit keine Zeit für einen englischen Sprachkurs, möchtest aber trotzdem das Sprechen auf Englisch üben? Auch hierfür gibt es Möglichkeiten, um in deiner Heimat, mit englischen Muttersprachlern in Verbindung treten zu können. Eine gute Option zur Kontaktaufnahme bieten „Language Exchange Partys“. Meistens finden diese in angenehmen Restaurants und Pubs statt. Ziel ist es die Fremdsprache zu üben und Menschen aus verschiedenen Kulturen kennenzulernen. Also schau gleich nach, ob es so ein Zusammentreffen auch in deiner Stadt gibt!

Möchtest du wissen, wie gut du wirklich Englisch sprechen kannst? Mache jetzt den kostenlosen Englischtest von Kaplan International und finde es heraus.

Kooperation mit Kaplan International English

alle Fotos: Kaplan International English


Kommentar erstellen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.